Unsere Servicerufnummer: 

+49 2845 2950-0

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt-Formular

Im InduShop einloggen:

Anmelden

Ladekran-Aufbauer Disbergen vertraut Qualität

4. Juli 2018

„Qualität und Service sind unsere Grundwerte.“ Um das zu gewährleisten, vertraut die Firma Disbergen Hydrauliek Service (DHS) aus Apeldoorn als Spezialist für den Aufbau von Kran- und Hebesystemen auf Lastwagen seit 2013 auf Joint-Fit® von Indunorm. Durch den Einsatz der abgestimmten Indunorm-Systemware und Joint-Fit® werden "schwitzende" Schlauchleitungen oder gar ausreißende Leitungen vermieden.

Die Sicherheit erhöhen durch die richtige Fertigungsendkontrolle 

Das Joint-Fit Sicherheitssystem bildet dabei die Grundlage für verlässliche und qualitativ hochwertige Schlauchleitungen beim Einsatz in Hydrauliksystemen. Das Kerngeschäft von DHS umfasst den Bau von Ladekränen, Kippern, Hakenlift-, Portal- und Seilsystemen. Wartungs-, Reparatur- und RAI-Inspektionen runden das Angebot ab.

„Im Rahmen eines neuen Projekts im Jahr 2014 benötigten wir für eine Hybrid-Anwendung sehr flexible Hydraulikschläuche, die zugleich 420 bar Betriebsdruck abbilden konnten. Zudem war uns wichtig, dass wir die Sicherheit haben, dass die Leitungen auch halten. Im Zuge dieses neuen Projektes kamen wir mit Indunorm ins Gespräch, die uns zum abgestimmten Schlauch- und Armaturensystem mit Joint-Fit ein einfaches und extrem effektives Sicherheitssystem lieferten. Indunorm konnte die Anforderungen erfüllen und unsere Probleme lösen“, erläutert Guido Disbergen die ersten Schritte der Zusammenarbeit. Mit der Entscheidung für Indunorm als externen Spezialisten im Bereich der Hochdruck-verbindungstechnik, stellt das Familienunternehmen DHS seit Jahren seine Qualität in diesem sensiblen Bereich sicher. „Seitdem wir geprüfte Indunorm-Systemware und Joint-Fit® nutzen, ist uns keine Schlauchleitung mehr ausgerissen. Auch schwitzende Schlauchleitungen gehören der Vergangenheit an", so Guido Disbergen.

Informationen über DHS:
Disbergen Hydrauliek Service
Guido Disbergen
Prinsenweide 12
7317 BB Apeldoorn
Niederlande

Telefon: 0553122722
E-Mail: info@disbergen.nl  
Website: www.disbergen.nl